Wald der Worte: eine Hortensie in Himmelblau

1 Kommentar

Ich habe es wieder getan, ich habe eine Karte einfach nachgebastelt. Ich konnte nicht anders.

Hortensie Himmelblau

Die Idee fand ich bei Dena Rekow, die dazu sogar ein Video gemacht hat. Ihre Variante ist in der Farbe Zarte Pflaume, schaut mal bei ihr vorbei, die Karte ist einfach schön!

Wald der Worte

Meine Hortensie sollte aber blau werden, deshalb habe ich die Farben Himmelblau und Farngrün kombiniert. Hortensien, die gerade anfangen zu blühen, haben ja noch etwas grün in den Blütenblättern. Die Farben werden einfach mit einem Schwämmchen in Himmelblau und einem in Farngrün auf den Stempel getupft und auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Danach habe ich den Stempel noch einmal in Farbgrün eingefärbt, einmal abgestempelt und etwas versetzt auf das Motiv gedrückt. Das Gleiche noch einmal mit Himmelblau (in dem Video von Dena kann man das auch gut sehen). Das hat den Effekt, dass die Farben sich gut mischen.

Thinlits Blatt und Blüte

Mit den tollen Thinlits Formen kann man dann die Blüte ganz einfach ausstanzen. Ich habe sie dann noch einmal aus dem Farbkarton in Farbgrün und Himmelblau ausgestanzt. Die Teile werden dann „zerknüllt“ (ja, da muss man mutig sein, haha) und versetzt übereinander geklebt.

Prägeform Ziegel

Mit der Prägeform Ziegel habe ich dann den Farbkarton in Taupe geprägt und habe mit meinem weißen Stempelkissen darüber gewüscht. Toller Effekt!

Designer Grußelemente

Der Text stammt aus dem Stempelset Designer Grußelemente und passt ja eigentlich zu jedem Anlass. Diese Karte geht jetzt an eine Frau, die in den Ruhestand geht. Dazu noch eine kleine blaue Mini-Hortensie im Topf, voilà, fertig ist das Geschenk.

Wald der Worte

Das Stempelset Wald der Worte wird es zusammen mit den Thinlits ab dem 02.August 2016 geben. Also unbedingt vormerken!

Ein Gedanke zu “Wald der Worte: eine Hortensie in Himmelblau

Hinterlasse einen Kommentar!