Unser Oktober Stamp Camp

7 Kommentare

Oh, war das wieder schön! 5 Demonstratorinnen haben gerufen und 30 Gäste kamen!

Was ist ein Stamp Camp? Also ganz einfach: jede der 5 Mädels aus meinem Team hat ein Projekt entworfen, das dann von den Teilnehmern nachgebastelt wurde. Also ein Riesen-Workshop vom Feinsten. Wir hatten dazu 5 Tische aufgebaut, das Material und die Werkzeuge lagen bereit und los ging’s!

Dabei achten wir immer darauf, ganz unterschiedliche Projekte anzubieten! Es gab also zwei Karten, zwei Verpackungen und ein Mini-Album. Und Kaffee und Kuchen zur Stärkung gab es ja auch noch ! Und einen Stempelflohmarkt… was war das für ein schöner Nachmittag!

Stamp Camp 2010 - Doro

Doro zeigte diese schöne Technik:

Stamp Camp Karte von Doro

Stamp Camp 2010 - Kirsten

Kirsten hat eine Schachtel mit Kärtchen und Anhängern entworfen:

Stamp Camp 2010 - Schachtel

Stamp Camp 2010 - Nina

Nina hatte eine Reagenzglas-Verpackung vorbereitet:

Stamp Camp 2010 - Reagenzglasverpackung

Stamp Camp 2010 - Andrea

Andrea machte eine Karte mit Folie und Embossing:

Karte von Andrea

Stamp Camp - Doris

Und ich war für das Mini-Album mit besonderer Falttechnik zuständig:

Stamp Camp - Minialbum

Vielen lieben Dank an unsere drei Helferlein, ohne die alles nicht so reibungslos geklappt hätte:

Stamp Camp - Christiane und Tina

Christiane, Tina und -äh- Martina, die steht gerade hinter der Kamera, sorry!

Stampin' Up! Herzen

Und nun schaut euch mal diese wunderschönen Herzen à la Stampin‘ Up! von Kirsten an! Die gingen weg, wie warme Semmeln, soll ich mal für dich fragen, ob sie noch welche übrig hat?

Unser nächstes Stamp Camp wird es in ungefähr 6 Monaten geben, das solltest du dir nicht entgehen lassen!

7 Gedanken zu “Unser Oktober Stamp Camp

  1. Hallo Doris,

    so schöne Sachen habt ihr gewerkelt – wow!
    Die Flohmarkt-Anhänger sind ja absolut zauberhaft, wäre es möglich, hiervon die Anleitung zu bekommen?

    LG Sabine

  2. Liebe Doris,

    ihr habt ja tolle Sachen mit euren Teilnehmern gemacht!
    Die Herzen sind der Knaller und an einer Anleitung wäre ich auch interessiert.

    Liebe Grüße
    Sigrid

  3. Hallo Doris, wunderschöne Sachen habt ihr gemacht. Warum wohnt ihr alle soweit weg.

    Liebe Gruesse Elisa

  4. Bonsoir Doris,

    ich moechte gerne an eurem naechsten Stamp camp teilnehmen,
    doch leider wohne ich zuweit weg!!! Schade!
    Echt tolle Projekte und die Herzen sind très joli! Vielleicht ist ja noch eins uebrig fuer mich ich wuerde so ein Herz gerne adoptieren!!!
    Liebe Gruesse Heike

  5. Liebe Doris,

    oh, wie gerne haette ich an so einemm tollen
    Stamp Camp teilgenommen!!Echt tolle Sachen und die Herzen sind très joli!! Gerne wuerde ich so ein Herz adoptieren wenn es moeglich ist!
    liebe Gruesse aus France Heike

  6. Hallo Doris,
    die Herzanhänger sind der Knaller.
    Gibt es hierfür eine Anleitung ???
    LG Tina

  7. Hallo Doris,

    Schade das ich an deinen Workshops nie teilnehemen kann, da die Entfernung zu groß ist.
    Du hast immer super ideen!.
    Die Eulen sind auch richtig süß und passen gut in den Herbst.
    Wäre es möglich eine Anleitung der Hezanhänger zu bekommen?
    Würde mich riesig freuen.
    Nadja

Hinterlasse einen Kommentar!