Stamp Camp 2015

2 Kommentare

Oh, wie war es wieder schön! Zum diesjährigen Stamp Camp 2015 hatten wir wieder 30 Gäste und konnten gemeinsam einen tollen kreativen Vormittag verbringen. Ich genieße das immer sehr!

Workshop

Wir – das sind Doro, Maike, Angela, Nina, Susanne, Hanna (unser fleißiges Helferlein und Flohmarkt-Kassenfee) und ich. Wir haben uns tolle Projekte überlegt, die die Teilnehmer dann in Gruppen nachbasteln konnten. Ich zeige euch mal, was wir uns ausgedacht haben:

Technik FoxiOxiDoro hat diese tolle Karte mit der „Oxiclean“-Technik vorgestellt. Damit sieht der Hintergrund aus, als wären Schneeflocken in der Luft. Wunderschön!

FaltkarteBei Maike konnte man lernen, wie man diese interessante Falttechnik für einen Gutschein basteln kann.

TascheAngela zeigte, wie man mit Hilfe des Falzbrettes für Geschenktüten diese schöne Tasche macht.

WimpelketteNina hat sich diese winterliche Wimpelkette ausgedacht. Und wie gut, dass wir Susanne als „Frau für alle Fälle“  hatten!

Windlicht mit Falzbrett für GeschenktütenUnd ich habe mir dieses Windlicht ausgetüftelt, dass man mit Hilfe des Falzbrettes für Geschenktüten macht. Da gingen beim Herumtüfteln so einige Bögen Farbkarton in den Mülleimer 😉 – aber wenn ich mir mal etwas in den Kopf setze…am Ende passte dann alles.

Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer – ja ich weiß, nächstes Jahr wieder! – und an meine Mädels. Ihr seid spitze!

Unser Oktober Stamp Camp

7 Kommentare

Oh, war das wieder schön! 5 Demonstratorinnen haben gerufen und 30 Gäste kamen!

Was ist ein Stamp Camp? Also ganz einfach: jede der 5 Mädels aus meinem Team hat ein Projekt entworfen, das dann von den Teilnehmern nachgebastelt wurde. Also ein Riesen-Workshop vom Feinsten. Wir hatten dazu 5 Tische aufgebaut, das Material und die Werkzeuge lagen bereit und los ging’s!

Dabei achten wir immer darauf, ganz unterschiedliche Projekte anzubieten! Es gab also zwei Karten, zwei Verpackungen und ein Mini-Album. Und Kaffee und Kuchen zur Stärkung gab es ja auch noch ! Und einen Stempelflohmarkt… was war das für ein schöner Nachmittag!

Stamp Camp 2010 - Doro

Doro zeigte diese schöne Technik:

Stamp Camp Karte von Doro

Stamp Camp 2010 - Kirsten

Kirsten hat eine Schachtel mit Kärtchen und Anhängern entworfen:

Stamp Camp 2010 - Schachtel

Stamp Camp 2010 - Nina

Nina hatte eine Reagenzglas-Verpackung vorbereitet:

Stamp Camp 2010 - Reagenzglasverpackung

Stamp Camp 2010 - Andrea

Andrea machte eine Karte mit Folie und Embossing:

Karte von Andrea

Stamp Camp - Doris

Und ich war für das Mini-Album mit besonderer Falttechnik zuständig:

Stamp Camp - Minialbum

Vielen lieben Dank an unsere drei Helferlein, ohne die alles nicht so reibungslos geklappt hätte:

Stamp Camp - Christiane und Tina

Christiane, Tina und -äh- Martina, die steht gerade hinter der Kamera, sorry!

Stampin' Up! Herzen

Und nun schaut euch mal diese wunderschönen Herzen à la Stampin‘ Up! von Kirsten an! Die gingen weg, wie warme Semmeln, soll ich mal für dich fragen, ob sie noch welche übrig hat?

Unser nächstes Stamp Camp wird es in ungefähr 6 Monaten geben, das solltest du dir nicht entgehen lassen!

Ein neuer Blog aus Hamburg

Hinterlasse einen Kommentar

Die liebe Kristina aus meinem Team hat nun auch einen wunderschönen Blog und ich möchte euch einladen, mal bei ihr vorbeizuschauen:

Lillibee’s Welt

Sie wohnt in Hamburg und hat zwei ganz tolle Workshops anzubieten:

Weihnachtszauber Teil 1 am 07. November um 15:00 Uhr
In gemütlicher, vorweihnachtlicher Stimmung basteln wir gemeinsam 10 Karten für den ersten Schwung an Weihnachtspost.

Weihnachtszauber Teil 2 am 27. November um 15:00 Uhr
In diesem stimmungsvollen Workshop basteln wir raffinierte Verpackungen und kleine Aufmerksamkeiten für unsere Liebsten.

Alle Workshops finden in Hamburg-Uhlenhorst statt. Die Kursgebühr beträgt 15,- € und ist bei Anmeldung fällig. (Material und Verpflegung sind inklusive.)

Klingt das nicht verlockend? Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, warte nicht zu lange mit Deiner Anmeldung!

Die WM 2010…

9 Kommentare

… Deutschland spielt gegen Argentinien und was machen wir Frauen? Basteln! Aber ich muss dazu sagen, dass nebenbei ganz ganz leise der Fernseher lief, denn auch wir waren einfach zu neugierig und das Fußballfieber steckt ja wohl jeden an.

Handtaschen Workshop

So sah der Basteltisch noch aus, bevor meine Gäste kamen. Wir wollten bei brütender Hitze (aber wir wollen uns ja nicht über den tollen Sommer beschweren!) die Handtasche mit 3 Karten und passenden Umschlägen basteln.

Handtaschen Workshop

Und während Deutschland ein Tor nach dem anderen schoss (draußen erklangen die Vuvuzelas und wir guckten schnell auf den Bildschirm- diese Krackmacher sind also doch zu etwas nütze) fertigten meine Mädels ein Projekt nach dem anderen an. Alle haben tapfer durchgehalten (und geschwitzt), das Erdbeer-Tiramisu zwischendurch war zwar schön erfrischend, aber Abkühlung gab’s nicht wirklich.

Und ich werde es jetzt machen, wie unsere kleine Katze, raus dem heißen Büro (der Computer strahlt ja noch zusätzlich Hitze aus), ab in den Schatten!

Abby faul im Schatten

P.S. Es müssten eigentlich alle inzwischen die Anleitung für die kleine Teelicht-Box bekommen haben. Falls nicht, muss etwas schief gegangen sein, dann bitte nochmal melden!

Scrapbooking Workshop

1 Kommentar

Gestern war wieder Workshop bei mir. Thema: Scrapbooking.

Da ich schon in Amerika Kurse zu diesem Thema gegeben habe, wollte ich nun meinen Mädels hier dieses schöne Hobby näher bringen. Dazu bietet sich das kleine „Art Journal“ von Stampin‘ Up! prima an, denn es ist klein und überschaubar. Mit nur 20 Seiten ist die Zahl der Fotos begrenzt und es läßt sich gut  für ein Thema wie Taufe, Konfirmation oder einfach nur Kinder oder Haustiere verwenden.

Ich habe dann den ganzen Vormittag meine Materialien von der oberen Etage ins Wohnzimmer geschleppt und verbuchte das ganze einfach als Fitness-Training. Treppauf – treppab. Auch während des Workshops wurde noch das eine oder andere benötigt, Doris, hast du mal…klar, hab‘ ich… treppauf –  treppab. Kein Problem!

 Scrapbooking Workshop

Und so sah es dann nach kürzester Zeit auf dem Tisch aus! Herrliches kreatives Chaos! Zwar schauten mich die Mädels am Anfang noch unsicher und hilflos an – als sie aber in Schwung kamen, ging es hoch her. Da wurde geschnitten, gestanzt, geklebt… und alle hätten sicherlich noch ein paar Stunden weitermachen können.

Vielleicht sollte man daraus mal ein ganzes Scrapbooking-äh Fitness-Wochenende machen?

Neuer Workshop oder Kurs im Karton

1 Kommentar

Handtasche mit Karten

Mein neuer Workshop ist fertig! Diese schöne Handtasche mit 3 passenden Karten und Umschlägen biete ich für dich jetzt in 3 Varianten an:

  1. Als Workshop bei mir zu Hause am 03. Juli 2010 um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen (€15)  – Plätze sind begrenzt!
  2. Als Kurs im Karton – alle Materialien (ausgenommen Stempel, Stempelkissen, Klebemittel und Werkzeug) kommen als Paket zu dir nach Hause – ausführliche Anleitungen mit vielen Fotos sind selbstverständlich dabei (€15)
  3. Als Kurs im Karton Mini – das Material im Paket, die Anleitungen jedoch als pdf-Dateil per Email an dich (€10)

Na, wäre das etwas für dich? Alle Projekte habe ich in den neuen Farben Himbeerrot, Wassermelone und Wildleder kombiniert mit Olivgrün gebastelt, herrliche frische und sommerliche Farben! Und fast zu schade zum Verschenken…

Handtasche mit Karten

Melde dich per Kommentar, schreib mir ein Email oder ruf mich an und sichere dir diesen tollen Workshop! Hier findest du meine Kontaktdaten.

Neue Stampin‘ Up! Workshop-Termine!

2 Kommentare

Das neue Jahr hat gerade begonnen und ich haben mal meinen Kalender gewälzt… Da alle Workshops bis März bereits bei meinem Open House im Oktober ausgebucht wurden,  kommen hier schon die Termine für April bis Juni.

Du wohnst zu weit weg? Dann frag mich nach meinen beliebten Kursen im Karton! Hier findest du meine Kontaktdaten.

24. April 2010  15:00 Uhr  €15   

Thema: Geburtstag!

Ob Karte, Geldgeschenk oder Gutschein

– 5 Projekte nett und originell verpackt-   Update: ausgebucht!

08. Mai 2010  15:00 Uhr  €25

Thema: Stamp Camp zum Muttertag!

Geniesse einen kreativen Tag – das perfekte

(Muttertags-) Geschenk!

Ich bastel mit den anderen Demos aus meinem Team verschiedene Projekte mit dir. Lass dich überraschen!

19. Juni 2010  15:00 Uhr   €15

Thema: Scrapbooking!

Hast du Fotos von Taufe, Konfirmation, Urlaub oder Familie, die du gerne in ein kleines Album kleben möchtest?

Ich stelle dir dafür meine Stempel, Stanzen, Stempelkissen und Papiere zur Verfügung. In dem Workshop ist ein kleines Album (das „Art Journal“) enthalten, das du ganz nach deinen Vorstellungen mit meiner Hilfe gestalten kannst.

Bitte Fotos mitbringen!

Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen. Die Gebühr wird bei Anmeldung fällig.

 

Mein erster Kinder-Workshop

4 Kommentare

Letztes Wochenende hatte ich meinen ersten Kinder-Workshop. Nicht nur für die Kinder aufregend, denn auch ich wusste ja nicht so genau, was auf mich zukommt. Ich muss die Kinder (2. bis 7. Klasse!) wirklich loben! Alle saßen mir mit großen Augen gegenüber und „saugten“ alles auf, was ich sagte. So süß!

5 Projekte standen auf dem Plan! Hier zeige ich mal, was meine Tochter Schönes gewerkelt hat:

Angefangen haben wir mit einer Geschenktüte, einer sogenannten „Bagalope“. Sie wird aus einem Umschlag gefaltet, ich habe hier einfach einen weißen DinA 5-Umschlag genommen. Dann ist das etwas leichter für zarte Kinderhände.

Für die Karte haben wir zunächst ein Stück flüsterweißen Karton mit der „Murmeltechnik“ verziert (die Mädchen kannten das noch alle aus dem Kindergarten) und dann mit der Sternstanze ausgestanzt. Wie gut, dass ich die Nachfüllflaschen für die Stempelfarbe habe!

Natürlich durfte eine kleine Naschi-Tüte nicht fehlen. Diese Zellophantüte haben wir mit dem sommerlichen Designer Papier verziert.

Ein Lesezeichen braucht man immer. Dieses ist zum Verschenken mit einem Buch gedacht.  Das Setzen der Jumbo-Öse mit dem Crop-A-Dile machte dabei überhaupt keine Schwierigkeiten.

Zum Schluss haben wir natürlich auch noch geglittert! Hinter dieser Verpackung verbirgt sich ein rosa farbener Haftnotiz-Zettelbock. Der Schmetterling wird gestempelt, die Punkte mit dem Tombow-Flüssigkleber eingeschmiert und dann reichlich Glitter drauf gestreut. Das freut das Mädchenherz!