Quartett fürs Etikett – Aus meiner Küche für dich

Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin gut erholt aus dem Urlaub zurück und möchte euch heute eine einfache Verpackung mit dem Tütenfalzbrett mit einer passenden Karte zeigen.

Quartett fürs Etikett

Die Tüte habe ich aus Farbkarton in Sommerbeere mit dem Tütenfalzbrett gemacht. Das sind ein paar einfache Falzungen und Stanzungen, etwas schönes Schleifenband und voilà, die Tütenverpackung ist fertig.

Aus meiner Küche

Der Text stammt aus dem Stempelset Quartett fürs Etikett, dass es mit passender Stanze sogar mit 10% Rabatt gibt. Das Papier auf der Vorderseite mit dem tollen Ombré-Farbverlauf stammt von dem Designerpapier-Block Farbenspiel.

Quartett fürs Etikett

Für die Karte habe ich das gleiche Papier verwendet.

Vielen Dank von Herzen

Auch dieser Text und der Schnörkel-Hintergrund stammen aus dem gleichen Stempelset. Das „vergrößerte“ Etikett im Hintergrund ist einfach aus zwei ausgestanzten Etiketten zusammengesetzt. Die tollen Lackakzente mit Glitzereffekt haben auch den Ombré-Effekt.