Hamburger- und Pommesschachtel zum Geburtstag

1 Kommentar

Heute muss ich euch unbedingt die Geschenkidee für den Geburtstag meines Bruders zeigen:

Pommes- und Hamburger Schachtel

Wenn man (fast) wunschlos glücklich ist, ist ja ein „kleiner Geldschein“ oft ein Geburtstagswunsch. Aber den kann man ja nett verpacken.

Thinlits Formen Grüße

Ich habe daher die Hamburger- und die Pommesbox etwas dekoriert und befüllt. Auf die Pommesschachtel habe ich das „happy“ geklebt, das ich mit den Thinlits Formen Grüße ausgestanzt habe.

Butterfly Basics

Das Birthday stammt aus dem Stempelset Butterfly Basics, der englischen Version des Stempelsets Schmetterlingsgruß. Den Umschlag für das Geld habe ich mit dem Envelope Punch Board gemacht.

Big Shot Hamburger Schachtel

Und so war dann schnell eine passende Verpackung für das Geldgeschenk fertig.

Hamburger-Box amerikanisch

1 Kommentar

Wird man zu einer Party eingeladen, bringt man ja gern etwas mit. Wenn die Party das Motto „Amerika“ hat, sollte es ja auch noch gern etwas passendes sein.

Geschenkverpackung

 

So entstanden diese beiden Hamburger Boxen. Ich habe eine glutrote und eine marineblaue mit meiner Big Shot ausgestanzt und mit weißen Streifen und Sternen beklebt.

Nascherei

Der Text stammt aus dem Stempelset Für Leib und Seele und passt genau auf das weitere Stanzteil, das man zusammen mit den Hamburger Boxen ausstanzen kann.

Geschenkverpackung

Hamburger Box mit Blütenzauber

4 Kommentare

Die süße Hamburger Box von Stampin‘ Up! kann man auch „elegant“ verschönern:

Blütenzauber

Diese Box habe ich für meine Freundin Silvia gewerkelt, bei der ich ein ganzes Wochenende zu Gast sein durfte. Ich habe sie aus olivfarbenen Designer Papier mit meiner Big Shot ausgestanzt und zusammengeklebt.

Blütenzauber

Die Blüten habe ich aus Farbkarton in Brombeermousse und Himbeerrot ausgestanzt. Dafür habe ich die Framelits Blütenzauber genommen, auch die verschiedenen Blätter in Waldmoos kann man damit stanzen. Die einzelnen Stanzteile werden dann mit einem Sprühfläschchen angefeuchtet und geknüllt. Dann etwas antrocknen lassen und wieder auseinander ziehen.

Framelits

Nachdem sie dann ganz getrocknet waren, habe ich sie mit dem Schwämmchen und der wunderschönen Stempelfarbe Brombeermouse an den Rändern eingefärbt. Achtung: die Finger sind danach noch eine Weile pinkig-rot (ich wurde mehrfach mehrfach angesprochen, hüstel…)!

Dankeschön

 

Als Text habe ich das Danke aus dem Stempelset Spruch-reif genommen, auf einen Streifen Flüsterweiß gestempelt und den Streifen dann mehrfach über ein Falzbein gezogen. Dadurch bekam er dann diese Knitter-Struktur, die ich mit dem Schwämmchen und der Stempelfarbe Waldmoos noch etwas betont habe.