Envelope Punch Board: Gutschein für den Mann

2 Kommentare

Mein Mann hatte Geburtstag und bekam von mir einen Gutschein für seinen Lieblings-Laden, damit er sich ein paar schöne Sachen zum Anziehen kaufen kann. Die sucht er sich ja am besten selbst aus…Aber einfach nur so den Gutschein verschenken? Geht natürlich nicht, dieser musste dann auch passend verpackt werden:

Envelope Punchboard

Mit meinem Falzbrett für Umschläge habe ich schnell einen passenden Umschlag aus der schönen weißen Wellpappe gefaltet. Der Knopf kommt aus dem Sortiment Heimelige Weihnachten und ist eigentlich grün-weiß gestreift – ich habe die Rückseite genommen 😉

Stanze Schleife

Innen habe ich das gestreifte Designer Papier in Anthrazitgrau geklebt, die Fliege habe ich mit dem schwarzen Glitzerpapier aus dem Herbst-/Winterkatalog mit Hilfe meiner Schleifen-Stanze gemacht. Achtung: das Glitzerpapier steht auf der Auslaufliste!

Hasugemachte Leckerbissen

Der Text stammt aus dem Stempelset Hausgemachte Leckerbissen, wer hätte gedacht, dass der Text auch für einen Gutschein für den Ehemann gut passt? Ich habe dazu die passenden Thinlits-Formen für die Leckereien-Box.

Gutschein für den Mann

EPB: Verpackung für Ostereier

2 Kommentare

Mit dem Falzbrett für Umschläge (envelope punch board) kann man ja bekannterweise nicht nur Umschläge falzen. Ich habe hier als Verpackung kleine Schachteln gefaltet. Es begann mit kleinen roten Ostereiern aus Marzipan, für die ich eine passende Verpackung benötigte…

EPB Box

Der Designer Papier Block Jede Menge Liebe aus dem Frühjahr-Sommerkatalog ist natürlich ideal, wenn man eine ganze Reihe von diesen kleinen Schachteln basteln möchte. Ich habe diese schöne Idee bei Sam Donald gefunden, schau mal hier. Ich habe die Seitenteile nach außen statt nach innen geklebt, das macht die kleine Box noch interessanter, oder?

Crazy about you

Den Text habe ich mit dem Stempelset Du bist… zusammen gesetzt, das ich auch auf Englisch besitze. Da ich mich immer häufiger auf internationalen Demonstratoren-Treffen herumtreibe, ist so ein englisches Set natürlich für meine Swaps unverzichtbar.

Envelope punch board

Und da versteckt sich das kleine Marzipan-Ei…

Meine Swaps für die Stampin‘ Up! Convention 2014

9 Kommentare

Ich bin noch gar nicht dazu gekommen, meine Fotos von der Stampin‘ Up! Convention in Brüssel zu sichten… aber ich möchte euch kurz einen meiner Swaps zeigen:

Swaps Convention 2014

Diese kleinen Schächtelchen habe ich mit dem Envelope Punch Board gemacht. Wenn man die Maße erst einmal hat, geht es ja ganz schnell, so entstand eine ganze Kiste voll.

Swaps Convention 2014

Den Text habe ich bewusst auf Englisch gewählt, da die Convention ja fast „international“ ist und mit Englisch liegt man da ja immer richtig. Er stammt aus dem Stempelset Something to say.

Swaps Convention 2014

In diesen kleinen Schachteln befinden sich Dankeschön-Bonbons in Herz-Form.

Envelope Punch Board: Merci verpacken

1 Kommentar

Für eine Kollegin durfte ich eine Packung Merci dekorieren. Als Thema wurde „maritim“ gewünscht und ich griff zum Designer Papier Auf hoher See, das es im Katalog 2013-2014 gab.

Envelope Punch Board

Zum Glück gibt es inzwischen Berechnungstabellen pfiffiger Demonstrator-Kolleginnen (zum Beispiel hier), mit denen man ganz schnell die Maße für die Schachtel ausrechnen kann. Eine super Sache, die mir schon ganz oft geholfen hat. Tausend Dank dafür!!!

Envelope Punch Board

So war im Nu ein entsprechende „Umschlag“ für die Packung gefalzt und geklebt. Als Verschluss habe ich einen Magneten genommen. Damit man noch einen Gruß schreiben kann, habe ich ein kleines Kärtchen mit hineingelegt.

Envelope Punch Board

Die Vorderseite habe ich mit dem Stempelset Wetlands dekoriert, das ich mit seinen kleinen Strandläufern so schön finde. Mit dem Schwämmchen und einem grob abgerissenen Zettel habe ich dann noch eine Wasserlinie dargestellt. So erreicht man mit einfachen Mitteln den gewünschten Effekt.

Envelope Punch Board

Der Text stammt aus dem Stempelset Alles nur Sprüche, das es zum Glück auch im  Katalog 2014-2015 noch gibt.

Envelope Punch Board: Osterkörbchen

10 Kommentare

Meine Newsletter-Leser haben von mir die Anleitung für diese kleinen Osterkörbchen bekommen, die man mit dem Envelope Punch Board (Stanz- und Falzbrett für Umschläge) ganz einfach machen kann.

Envelope Punch Board

Das Designer Papier-Set  Farbenwunder beinhaltet dieses tolle Papier, das musste ich einfach dafür nehmen.

Designer PapierDie Blüte habe ich aus den Stempelsets Flower Shop und Petite Petals zusammengesetzt. In die Mitte kam dann noch eine „Dahlie“, die gibt es im Sortiment mit 5 In Color Farben.

Petite Petals

Der größere Korb wurde aus dem Designer Papier Süße Sorbets gemacht, das man sich noch bis Ende März frei aussuchen kann, wenn man für 60 Euro bestellt.

Süße Sorbets

Der kleine Hase kommt übrigens aus dem Stempelset Kleine ganz groß,  das eigentlich für Babykarten gedacht ist.

Osterhase

 

Geschenk mit passender Karte zur Geburt eines Mädchens

5 Kommentare

Oh ja, da konnte ich mich herrlich in den Rosa-Tönen austoben… ein Kollege ist stolzer Vater eines kleinen Mädchens geworden. Klar, dass wir da für ein Geschenk gesammelt haben.

Baby-Schnecke

Zu diesem Anlass hat die Freundin einer anderen Kollegin diese süüüüüße Schnecke genäht. Man kann sie auseinanderrollen und sie dann als „Nest“ um das Baby herumlegen. Soo toll, sie hat verschiedene Stoffarten vernäht, damit das „Fühlen“ nicht zu kurz kommt und in dem einen Fühler knistert es sogar, wenn man draufdrückt. Ich hätte sie gern in groß für mich!

Zum Babyglück

Passend dazu habe ich dann die Karte und eine Schachtel für das gesammelte Geld gebastelt. Die Farbauswahl war einfach, da habe ich einfach die Farben des Stoffes von der Schnecke wieder aufgenommen. Ist es nicht toll, wenn sich alles so schön ergänzt?

Envelope Punch Board

Die Schachtel habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett / Envelope Punch Board gemacht, man findet die Anleitung unter „Matchbox“ im Internet. Und die nächste Schnecke ist schon in Auftrag gegeben…

 

Envelope Punch Board: File Folder Gutschein Karte

Hinterlasse einen Kommentar

Natürlich verschenken wir zu Weihnachten gern Gutscheine. Mit dem Envelope Punch Board lassen sich ganz toll diese File Folder Karten basteln:

Envelope Punch Board Gutscheinkarte

Wie man eine File Folder Karte macht, kann man auf  Youtube sehr schön sehen, zum Beispiel hier:

Meine Karte verschließt sich dann durch eine Banderole, die ich dann weihnachtlich gestaltet habe. Ach, und Fähnchen müssen bei mir im Moment überall drauf sein, es ist eine Sucht.

Envelope Punch Board File Folder CardSchade, dass ich mit Blitz fotografieren musste, da kommen die Farben gar nicht so schön rüber. Aber wie das in Norddeutschland ist: morgens geht die Sonne auf… und gleich wieder unter!

Die Karte sollte „cool“ sein, also nicht in so typischen Weihnachtsfarben Grün und Rot. Und Anthrazit kombiniert mit Chili und Glitzer ist doch cool, oder?

File Folder Gutscheinkarte

Klappt man sie auf, erscheint innen der Platz für den Text. Man kann auf der anderen Innenseite auch noch eine „Tasche“ für einen Gutschein oder einen Geldschein einkleben, die wurde hier aber nicht benötigt. Ich finde, gerade für junge Leute ist das eine tolle Variante für eine Weihnachtskarte.

 

Envelope Punch Board: Rocher-Schachteln

8 Kommentare

Als kleine „Nettigkeit“ auf dem weihnachtlich gedeckten Tisch eignen sich diese kleinen Rocher-Schachteln ganz prima:

Envelope Punch Board Rocher Boxes

Die Schachteln habe ich mit meinem Envelope Punch Board gemacht, das ging natürlich schnell. Das Schöne dabei ist, dass ich das so ganz nebenbei abends beim Fernsehen machen kann… na ja, bis die Familie von dem Stanz-Geräusch genervt ist. Dann kommt irgendwann die Frage: „Sag mal, wie viel von diesen Dingern muss du noch machen?“ Und ich weiß, okay, genug für heute. Dabei ist die Stanze ja nun wirlich leise, oder?

Schachteln mit dem Envelope Punch Board

Ich habe wieder mein Stempelset Aller Kreationen Anhang genommen und den Weihnachtsmann einfach quadratisch zugeschnitten.

Envelope Punch Board Schachtel