Thinlits Rosengarten und Die kleinen Dinge

3 Kommentare

Die kleinen Dinge heißt ein Stempelset, das man im aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog findet. Es passt zu dem Projektset mit gleichem Namen, kann aber natürlich auch für alles andere eingesetzt werden.

Thinlits Rosengarten

Für meine Karte habe ich zunächst das tolle Designer Papier Kunstvoll kreiert mit den wunderschönen Ranken aus dem Stempelset Timeless Textures bestempelt. Dafür habe ich wieder die „baby wipe“-Technik genommen, die ich euch hier und hier schon vorgestellt habe. Einfach ein Klassiker, der jedes Mal andere Ergebnisse erzielt. Das Designer Papier aus der Sale-A-Bration-Aktion ließ sich bis jetzt auch noch bestellen, vielleicht möchtest du ja die Gelegenheit nutzen und dir dieses Paket mit 12 tollen Bögen sichern. Dann solltest du dich aber schnell melden!

Baby Wipe Technik

Der Text wird dann direkt auf die Karte gestempelt. Dadurch, dass es sich um Klarsichtstempel handelt, durch die man quasi hindurchsehen kann, ist das Positionieren zum Glück kein Problem.

Die kleinen Dinge

Die Rose habe ich mit den Thinlits Rosengarten mit meiner Big Shot ausgestanzt. Mit Hilfe des tollen Präzisionsklebers konnte ich sie auch ganz einfach auf die Karte kleben. Das „für dich“ habe ich auf einen Banner aus einem Stück Farbkarton in Aquamarin gestempelt  und mit Dimensionals Klebekissen auf die Karte geklebt.

Die kleinen Dinge