Utensilo aus Designer Stoff selber nähen

2 Kommentare

Also erst einmal muss ich mich natürlich vielmals für die lieben Kommentare und Emails zu meiner Prämienreise bedanken! Ich bin immer noch ganz von den Socken und weiß gar nicht so richtig, ob ich es glauben soll… ich habe tatsächlich die Prämienreise in einer für mich Rekordzeit geschafft. Aber das funktioniert natürlich auch nur, wenn man fleißige Bestellerinnen und ein tolles Team hat. Ein riesengroßer Dank geht also an alle „da draußen“, die mich unterstützen!

Aber nun wende ich mich wieder der Kreativität zu! Ich hatte euch letztens ganz stolz meine selbstgenähte Tasche aus Designer Stoff präsentiert. Natürlich ließ es mich nicht los und ich nähte gleich anschließend noch ein Utensilo:

Utensilo aus Designer Stoff

Das gleiche Prinzip wie bei der Tasche, nur dass ich zwei der Seitenteile „vergrößert“ habe. Das geht ganz leicht, wenn man ein etwas größeres Stück Designer Stoff in der Mitte faltet und dann mit dem Big Shot Wellenquadrat ausstanzt. Das gefaltete Stück darf einfach nicht mit ausgestanzt werden, du kannst hier sehen, wie das geht.

Utensilo selbstgenäht

Dieses Mal habe ich die Innen- und Außenseiten in der jeweils gleichen Farbe genommen – das lag daran, dass ich noch genügend Stoff davon übrig hatte und mir gefällt die Farbkombination richtig gut.

Utensilo von der Seite

An den Seiten erkennt man wieder die ursprüngliche Form des Quadrates.

Kann mir dann jetzt nochmal einer verraten, wo ich den großen braunen Knopf gelassen habe, den ich vorne draufnähen wollte??? Ich habe ihn extra irgendwohin gelegt, wo ich ihn sofort wiederfinden würde… denkste! Da liegt er nun ganz einsam herum und wartet auf mich, armer Knopf. Bin gespannt, wann er sich bei mir bemerkbar macht… es ist doch wie verhext, wie Dinge manchmal veschwinden.

Tasche aus Designer Stoff Herbstnostalgie

11 Kommentare

Ich habe mich getraut! Ich habe mir aus dem schönen Designer Stoff Herbstnostalgie eine Tasche genäht!

Tasche aus Designer Stoff

Darauf hatte ich mich schon so lange gefreut, ich wollte unbedingt mal die „Rag Quilt Purse“ nähen, für die man die Anleitung hier mit Hilfe eines YouTube Videos  ansehen kann:

Rag Quilt Purse

Letztes Wochenende hatte ich dann endlich die Zeit dafür und ich muss sagen: super einfach! Und das Schnittmuster verzeiht einem auch kleine Nähfehler! Der Stoff wird ganz einfach mit dem Wellenquadrat für die Big Shot ausgestanzt, man kann 8 Lagen Stoff auf einmal ausstanzen! Dadurch ging alles sehr schnell und ich war überrascht, dass ich die Tasche an einem Nachmittag fertig hatte.

Und sie macht Lust auf mehr!

Tasche aus Designer Stoff

Geschenke für mein Team

12 Kommentare

Ich hatte allen Mädels aus meinem Team, die nicht an der Weihnachtsfeier teilnehmen konnten, ein kleines Geschenk versprochen.

Beutel aus Designer Stoff

Und dann „flatterte“ der neue wunderschöne Designer Stoff aus dem Frühjahrsminikatalog ins Haus und ich wusste sofort, dass ich damit etwas machen wollte.

Papierfalter von Stampin' Up!

Also habe ich endlich mal wieder meine kleine Nähmaschine hervorgeholt und losgelegt. Da ich ja praktisch veranlagt bin, habe ich für meine Mädels den Papierfalter von Stampin‘ Up! ausgesucht, denn davon kann man auf Workshops nie genug haben und gerade diejenigen, die neu dabei sind, haben ihn noch gar nicht. 

Mit dem neuen Stoff habe ich dann kleine Beutel dafür genäht. Das ging wirklich schnell, denn ich habe den Stoff einfach in Bahnen gerissen und dann genäht. Einfach so. Nix mit versäubern, einfach die gerissenen Kanten so lassen, sieht prima aus!

Designer Stoff, Samtband und Designer Knopf

Die passenden Knöpfe habe ich dann vorne draufgenäht (okay, das dauerte dann ein bisschen länger, aber was schafft man nicht alles abends beim Fernsehen…) und den Beutel mit dem neuen Samtband verknotet. So können sie ihren Kunden auch gleich die neuen Produkte aus dem Minikatalog zeigen!

Karte mit großer Wellenkreisstanze

Ein passendes kleines Kärtchen fehlte dann schließlich auch noch. Dafür habe ich die große Wellenkreisstanze und das passende Designer Papier genommen.

Karte geöffnet

Die beiden Kreise werden mit einer Miniklammer zusammengehalten, innen verbirgt sich dann der Gruß von mir.