Kaufe die Big Shot und erhalte ein Produktpaket gratis

Hinterlasse einen Kommentar

Für alle diejenigen, die schon lange mit einer Big Shot Stanz- und Prägemaschine liebäugeln hat Stampin‘ Up! im August ein tolles Angebot.

Big Shot Produktpakete

Kaufe die Big Shot und erhalte eins von fünf passenden Produktpaketen gratis dazu! Das ist eine Ersparnis von bis zu 63,50 Euro! Solltest du die Big Shot schon besitzen, kannst du die Produktpakte auch mit einem Preisvorteil von 15 % bestellen:

Produktpaket

 

Produktpaket Blütenträume bestehend aus dem Stempelset Daydream Medallions und den Framelits Blütenrahmen (Bestellnummer Transparent 138910 55,95€, Holz 138911 63,50€)

 

Produktpaket

 

Produktpaket Die Kunst zu grüßen bestehend aus dem Stempelset Ach, du meine Grüße und den Framelits Etikett-Kunst (Bestellnummer 138916 42,25€)

 

Produktpaket

 

Produktpaket Heute geht es rund! bestehend aus dem Stempelset Heute ist dein Tag und den Framelits Tafelrunde (Bestellnummer 138917 43,25€)

 

Produktpaket

 

Produktpaket Schau mal, wer da spricht bestehend aus dem Stempelset Überraschung und den Framelits Sprechblasen (Bestellnummer 138915 33,50€)

 

Produktpaket

 

Produktpaket Zauberhafte Sterne bestehend aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht (erhältlich im Herbst-Winterkatalog, auf Wunsch maile ich dir die zauberhaften Motive!) und den Framelits Stern-Kollektion (Bestellnummer 138909 50,75€)

 

Schick mir einfach ein Email und ich kümmere mich um deine Bestellung. Hier sind meine Kontaktdaten

Blog Candy: Texture Boutique

83 Kommentare

Die Big Shot hat eine kleine Schwester bekommen! Diese kleine Maschine heißt Texture Boutique:

 Sizzix Prägemaschine

Klein, handlich, praktisch! Während der große Bruder Big Shot stanzen, falzen und prägen kann, beschränkt sich die kleine Schwester nur aufs Prägen. Eine kostengünstige Alternative für 35,95 Euro, wenn man hauptsächlich prägen möchte, oder als handliche Ergänzung, denn sie ist superleicht und lässt sich überall hin mitnehmen. Ideal also zum Beipiel für meine Workshops!

 Sizzix Prägemaschine

Ich möchte kurz erklären wie sie funktioniert. Die Kurbel des Maschine muss noch angeschraubt werden (Achtung, meine Schraube purzelte im Karton herum, da muss man vielleicht ein bisschen suchen), praktischerweise wird ein kleiner Schraubenzieher mitgeliefert!

Sizzix Prägemaschine

Dann gehören zum Umfang noch zwei schwarze Platten und eine milchige Folie, auf der extra vermerkt ist, dass man sie NICHT wegwerfen soll.

Sizzix Texture Boutique

Auf der einen schwarzen Platte wird dann erklärt, wie man das „Sandwich“ zusammen legen muss. Möchte man nur ein Stück Farbarton prägen, legt man das Papier in die Prägeform ein. Dann eine schwarze Platte unten,  milchige Folie, Prägeform mit dem eingelegten Papier und dann zum Schluss wieder die schwarze Platte.

 Texture Boutique

Dann alles zusammen in den Schlitz der Maschine schieben und „durchnudeln“.

Texture Boutique

Möchte man die Vorderseite einer Karte prägen, kann man die milchige Folie weglassen. Dazu die Karte wieder in die Prägeform legen, diesmal so, dass ein Teil (die Rückseite der Karte) draußen bleibt.

Texture Boutique

Die Prägeform zwischen die beiden schwarzen Platten legen und durchnudeln.

Texture Boutique

Anmerkung: wie auch bei der Big Shot ist jede Maschine ein bisschen anders. Sollte dir die Prägung nicht stark genug sein, kannst du z.B. noch einen Bogen Papier zwischen das Sandwich legen. Da probiert man am besten einfach ein bisschen herum.

A pro pos probieren: auch du kannst diese neue Maschine ausprobieren, denn ich verlose für meine Blog Leser eine Texture Boutique Maschine! Hinterlasse mir bis zum 08. Februar 2014  (24 Uhr) einen Kommentar und der Gewinner wird per Zufallsgenerator ausgelost und von mir per Email benachrichtigt! Viel Glück!

Geldgeschenk zur Konfirmation nett verpackt

3 Kommentare

Da mein Sohn Konfirmation hat, feiern auch in seiner Klasse einige dieses Fest. Daher müssen ein paar kleine Geldscheine nett verpackt werden.

Dies ist meine Variante für Mädchen. Ich finde Rosé ist für dieses Alter immer noch erlaubt, oder? Die Kombination mit Savanne ist einfach schön!

Wir ihr sehen könnt, habe ich die Stanzform Umschlag für die Big Shot verwendet. Der Umschlag wurde von mir zum Teil mit der Perfect Polka Dots Form geprägt, für die Lasche habe ich dann noch ein zweites Stück aus dem Designer Papier mit Streifen gestanzt und aufgeklebt. Das geht übrigens ganz super mit dem Tombow Multikleber!

Die beiden Kreise, die beim Stanzen des Umschlages gleich mit ausgestanzt werden, habe ich mit Klammern befestigt und den Leinenfaden einfach herumgewickelt. Der Umschlag ist nicht zusammengeklebt, sondern faltet sich quasi auseinander, wenn das Band gelöst wird. So konnte ich innen noch einen netten Text einkleben und den Geldschein dazu legen.

Der Text aus dem Stempelset Klein, aber fein wurde von mir mit weißem Prägepulver embosst und mit der passenden Stanze ausgestanzt. Die kleinen Fähnchen sind dann schnell mit den Big Shot Framelits Famose Fähnchen gemacht.

Diamonds…

1 Kommentar

… are a girl’s best friend – heißt es doch so schön. Die neuen großen Strasssteine von Stampin‘ Up! erinnern mich immer daran und schon trällere ich die Melodie… oder die von Rihanna. Naaa, Ohrwurm da?

Diese Zieh-Karten in XXL habe ich als Verpackung gebastelt und darin die „Diamanten“ versteckt. Zum einen die Variante mit dem süßen kleinen Wal aus dem Stempelset Ge-wal-tig starke Grüße. Den Wal kann man mit der passenden Clearlits Form „Glückswal“ für die Big Shot ausstanzen. Für die Wellen habe ich „Bezaubernde Bordüre“ für die Big Shot genommen.

Wenn man dann an dem Band zieht, kommen die Klunker zum Vorschein.

Die andere Variante ist noch etwas verspielter.

Die neue kleine Schmetterlingsstanze gehört auf jeden Fall zu meinen neuen Lieblingsprodukten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Und was ist mit dir? Was steht auf deiner Wunschliste ganz oben?

Handtaschen als Tischdeko

1 Kommentar

Ich hatte Besuch von ein paar Freundinnen, die ich schon seit der Grundschulzeit meiner Kinder kenne. Wir sehen uns seit Jahren regelmäßig und ich bin sehr dankbar für diese lange Freundschaft! Als Tischdeko habe ich diese kleinen Handtaschen gebastelt:

Mit der Big Shot Stanze Mini-Tasche sind die Taschen schnell ausgestanzt. Damit das schöne Designer Papier richtig zur Geltung kommt, habe ich die Taschen in schlicht Weiß gestanzt. Passte so auch gut zu meinem Geschirr.

Die Klappe der Tasche habe ich dann ein zweites Mal aus dem Designer Papier Bunter Basar ausgestanzt und dann geprägt. Der Knopf kommt ebenfalls aus dem Sortiment Bunter Basar, beides wird es zur Sale-A-Bration geben, die am 22. Januar beginnt.

Zum Prägen der Klappe schiebt man einfach vor dem Zusammenkleben das oberes Stück in die Prägeform Quadratisches Gitter.

In die kleine Tasche kam dann eine kleine Nascherei. Man kann sie aber auch prima nehmen, um ein bisschen „Shopping-Geld“ zu verschenken.

Grüße vom Nikolaus

3 Kommentare

Für meine Kollegen habe ich dieses Jahr auch wieder eine kleine Nikolaus-Überraschung gebastelt:

Ich habe den Umschlag aus dem Designer Papier aus dem Simply Scrappin‘ Kit Weihnachtsharmonie mit meiner heißgeliebten Big Shot ausgestanzt (was wäre ich ohne sie???) und das kleine Schildchen mit Hilfe einer Klammer in Espresso befestigt. Die Lasche des Umschlages kann man dann dort hinunterschieben.

Der Text stammt aus dem Stempelset Grüße zum Fest, das ich jetzt schon viele Male nutzen konnte. Ich finde den Schriftzug hier besonders schön.

In dem Umschlag befindet sich ein kleines Täfelchen Schokolade, das ich ebenfalls mit dem Designer Papier aus dem Kit umwickelt habe.

Das kleine Rentier aus dem Stempelset Jolly Bingo Bits bekam von mir eine rote Glitzernase und Wackelaugen, die wirklich lustig aussehen, wenn man sie hin- und herschüttelt. So haben wir alle eine Kleinigkeit zum Schmunzeln am Morgen.

Schneeflockenkarte

3 Kommentare

Beim Stöbern im Internet entdeckte ich letztens eine ähnliche Karte, die ich unbedingt ausprobieren musste. Hier ist meine Version:

Schneeflockenkarte

Dazu habe ich zunächst ein Stück Farbkarton in Seidenglanz mit der neuen Big Shot Prägeform Eiskristall geprägt. Der Karton glitzert so schön, das ist an sich schon toll. Ich habe dann aber den Karton umgedreht und mit der Walze alles in Mitternachtsblau eingefärbt. Dadurch bleiben die Schneeflocken weiß.

Schneeflocke

Für das Motiv habe ich dann die Handschuhe mit dem Stempelset Make a Mitten zweimal in Mitternachtsblau gestempelt und mit der passenden Stanze ausgestanzt. Sie werden dann mit Dimensionals Klebekissen auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß geklebt. Das kommt dann auf ein etwas größeres Stück Farbkarton in Waldhimbeere. Eine tolle Farbe! Die Schleife hat die passende Farbe.

Handschuhe

Für den Text habe ich dann die neue Stanze Ticket Duo genommen. Gefällt mir richtig gut.

Stanze Ticket Duo

Und wenn man mag, kann man noch auf die große Schneeflocke einen kleinen Glitzerstern kleben, dann funkelt es sogar noch ein bisschen.

Glitzerstern

Bordering on Romance

6 Kommentare

Nun habe ich eine ähnliche Karte schon mehrfach im Internet gesehen und musste sie einfach nachmachen!

Bordering on Romance Karte

Der Name des Stempelsets passt hervorragend zu dieser Karte, denn sie ist wirklich romantisch, oder? Total verspielt und so ganz anders, als „mein“ Stil. Ich habe es ja eher mit den klaren und schlichten Formen… aber ihr kennt mich ja!

Bordering on Romance Blüten

Die Blüten werden zweimal gestempelt und mit den Watercolor Crayons ausgemalt. Dann ausschneiden und versetzt zusammenkleben. Und ich schneide ja gern aus!

Big Shot Stanzen und Prägeformen

Hier habe ich mich dann mit der Big Shot ausgetobt. Die Rahmenkollektion von den Framelits und die Dekorativen Akzente von den Edgelits. Dazu die Prägeformen Designerrahmen, Perfect Polka Dots und Vintage Tapete.  Ach herrlich, wenn  alles so zusammenpasst.