Li(e)belleien in Aquarelltechnik mit Embossing

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest du auch gern eine Karte gestalten, die einen tollen Hintergrund in Aquarelltechnik hat? Das geht ganz leicht und macht echt Spaß!

Aquarell-Technik mit Embossing

Für diese Karte wird die Libelle aus dem Stempelset Li(e)belleien zunächst mit durchsichtigem Prägepulver auf einem Stück Aquarellpapier embosst.

Aquarell Technik

Anschließend habe ich ein Stück Plastik Folie mit unseren Markern angemalt und das Aquarellpapier angefeuchtet. Wie das geht, siehst du hier:

 

Wink of Stella

Nachdem das Papier getrocknet ist, habe ich den Innenteil der Flügel noch einmal in der dunklen Farbe gestempelt und mit dem Wink of Stella Pinsel-Glitzerstift vermalt. Das funkelt herrlich!

Kurs im Karton: Weihnachtskarten 2016

2 Kommentare

Ab dem 01. September ist der neue Herbst-Winterkatalog 2016 von Stampin‘ Up! gültig und es gibt jede Menge schöne neue Produkte  – vor allem für Weihnachtskarten. Ich habe mir ein paar schöne Karten überlegt und einen neuen Kurs im Karton zusammengestellt.

KIK Weihnachtskarten Blog

Was ist ein Kurs im Karton?

Du bekommst von mir das Material für acht Weihnachtskarten plus ein paar Geschenkanhänger und Mini-Kärtchen zugeschickt. Per Email sende ich dir die Foto-Anleitung als pdf und du kannst dann zuhause nach Lust und Laune basteln.

Also ideal für diejenigen, denen die zündende Idee fehlt, deren Zeit begrenzt ist oder die sich einfach nicht so viel Material anschaffen wollen. Also völlig stressfrei!

Hier der Inhalt des Paketes:

  • Designer Papier Zuckerstangenzauber,  6 verschiedene Bögen in der Größe 10×15 cm
  • je zwei Karten in den Farben Espresso, Glutrot, Savanne und Flüsterweiß
  • Kordel Zuckerstangenzauber, Glutrot und Flüsterweiß mit Metallic-Faden je 2 m
  • Glöckchen, je 4 Stück in Rot und Silber
  • Glitzerpapier Diamantgleißen 10×15 cm
  • Juteband 0,5 m
  • je 1/2 Bogen Farbkarton in Espresso, Glutrot, Savanne und Flüsterweiß
  • verschiedene Stanzteile in Flüsterweiß für die Texte (Kreise, Quadrate, Ovale)

Preis inkl. Verpackung und Versand: 10 Euro

 

Meine Empfehlung:

Gleich das Stempelset Drauf und Dran (Herbst-Winterkatalog Seite 33, Artikelnr. 143162) für 25 Euro mitbestellen.

Preis inkl. Stempelset: 35 Euro

 

Wie wäre es denn, wenn du gleich mehrere Pakete bestellst und dich dann mit deinen Freundinnen zum Basteln triffst?  Einfacher kann ein nettes kreatives Treffen nicht sein, oder?

Der Kurs im Karton kann bis zum 10.09.2016 bei mir bestellt werden, die Anzahl ist begrenzt. Melde dich am besten sofort hier an:

Ich möchte den Kurs im Karton Weihnachtskarten bestellen

 

Die große „Flebbe-Box“

4 Kommentare

Da geistert seit einiger Zeit eine kleine Box durch das Internet, die man im Dezember 2015 bei Annika Flebbe auf dem Blog finden konnte.

Geschenkbox

Mit der Anleitung, die du dir hier ansehen kannst. Sie sieht schwieriger aus, als sie ist. Ich habe sie jetzt einfach mal „Flebbe-Box“ genannt und ich hoffe, Annika verzeiht es mir  😉 Und da ich ja ein Tüftler bin, habe ich mir überlegt, dass diese Box ja auch in etwas größer sehr nett wäre…

Flebbe-Box groß

Ich war ja in Mathe in der Schule eher Durchschnitt, aber eine Sache, die ich mir gemerkt habe, ist der wunderbare Dreisatz. Damit habe ich schon so manche Vorlagen auf ein anderes Maß gebracht. Also mein Appell an alle Mathe-Lehrer da draußen: bringt den Kindern den Dreisatz bei! 🙂

Flebbe-Box XXL

Da man bei Annika die Anleitung finden kann, habe ich einfach nur die „neuen“ Maße für die große Box aufgezeichnet. Es reicht ein Bogen Designer Papier in der Größe 30×30 cm oder 12 x 12 inch. Du kannst sie dir hier herunterladen, indem du auf das Bild klickst:

Anleitung Flebbe-Box XXL

 

 

 

 

 

Itty Bitty Akzente

2 Kommentare

Mein Wohnzimmer sieht im Moment aus wie ein Stampin‘ Up! Warenlager mit Postversendestation! Es gibt einen schmalen Gang zum Sofa und der Blick auf den Fernseher ist auch frei… aber der Rest steht voll. Wie gut, dass meine Familie so geduldig mit mir ist!

Ich beneide alle meine Kollegen, die schon mit den Vorschau-Produkten aus dem neuen Katalog spielen können, da findet man ja schon allerhand auf den Blogs. Ich konnte heute kurz ein paar Schildchen für die Schnuppertüten für meinen Club der Gastgeberinnen fertig machen. Die neuen In Color Farben sind wunderschön!Spruch-reif

Das ebenfalls neuen Stempelsets heißen Num-Num (gibt es auch auf Deutsch und heißt dann Für Leib und Seele) und Spruch-reif. In dem zweiten Set  gibt es die passenden Stempel zu den süßen neuen Stanzen Itty Bitty Akzente. Die kleine Blüte ist nicht gleichmäßig, das Ausstanzen geht also nicht so schnell, weil man erst einmal herausbekommen muss, in welcher Richtung die Stanze zum Motiv passt. Ich habe da einen Tipp für euch:

Stempel

Stempelt zunächst das Motiv auf ein Stück Farbkarton, merkt euch dabei, in welche Richtung ihr gestempelt habt. Ich habe hier meinen Namen auf dem Acrylblock unten und lesbar.

Stanzen

Dann stanzt ihr mit der kleinen Stanze ein weiteres Stück Karton aus und markiert euch, wo oben war. Ich habe hier einfach ein Dreieck hineingeschnitten.

Spruch-reif

Dann legt ihr das ausgestanzte Stück auf das gestempelte Motiv und dreht es so lange herum, bis die Stanzform zum Motiv passt. Bei mir ergab es sich also so, dass ich die Blüte genau verkehrt herum gestempelt hatte. Also muss ich in Zukunft das Motiv genau anders herum stempeln.

Stempel und Stanze

Damit mir das beim nächsten Mal also nicht passiert und ich das Motiv sofort und ohne „Herumgedrehe“ ausstanzen kann, habe ich den Stempel gedreht und mir mit einem wasserfesten Stift unten rechts in die Ecke einen kleinen Punkt gemacht. Ich muss mir also nur merken, den Punkt beim Stempeln immer unten rechts zu haben.  So kann ich eine ganze Reihe Blüten stempeln und dann gleich ausstanzen.

Adventskalender Blog Hop 5. Türchen

3 Kommentare

Adventskalender

Wir haben uns mit ein paar Mädels zusammengetan und einen Adventskalender Blog Hop organisiert. Dabei springt man von einem Blog zum nächsten und jeden Tag wird etwas anderes vorgestellt. Du hattest bestimmt schon das 4. Türchen bei   Sina  geöffnet, oder?

Hier öffnet sich nun das 5. Türchen des Adventskalenders:

 Weihnachtskarte mit GeldumschlagBei meinen Weihnachtskarten mit einem Geldumschlag habe ich die neuen Thinlits benutzt. Hier habe ich die Circle Card genommen und ich erkläre dir gern, wie ich das gemacht habe.

Pop-Up- Karte KreisDu stanzt zuerst aus einem Stück Farbkarton in Olivgrün die Pop-Up-Karte aus.

Thinlit Circle CardDann habe ich sie so gefaltet, dass der Kreis auf der linken Seite ist.

Flüsterweißen Karton aufklebenKlebe dann ein Stück flüsterweißen Farbkarton in der Größe 7 x 14 cm auf die hintere Seite.

Klammern in silberMit Klammern steckst du nun die Pop-Up-Form zusammen.

Karte auf 10 cm kürzenLege nun dieses zusammengesteckte Stück bei 10 cm in deiner Schneidemaschine an und schneide einen schmalen Streifen ab.

Washi Tape StilmixKlebe dann einen Streifen Washi Tape auf die untere Kante, hier habe ich das passende Motivklebeband Stilmix genommen.

mit Dimensionals aufklebenKlebe die Pop-Up-Karte dann mit den Dimensionals Klebekissen auf eine Karte in Chilirot.

Erfüll dir einen kleinen WunschStempel und Stanze dir dann den Text für die Karte. Hier habe ich das Stempelset Kleiner Wunscherfüller genommen. Klebe den Text mit Dimensionals Klebekissen auf.

englische Version Kleiner WunscherfüllerDie englische Version von diesem Stempelset heißt Merry little Christmas. Der Stern wird übrigens zuerst aus dem großen Kreis ausgestanzt, dann stanzt man ihn noch einmal mit dem tollen Glitzerpapier und klebt diesen dann mit einem Miniklebepunkt in den ausgestanzten Stern.

Falz- und Stanzbrett für UmschlägeFür den kleinen Geldumschlag, der hinter den Kreis gesteckt wird, habe ich das Maß für die „Gift Card“ in der Größe 2 x 3 1/2 inch gewählt. Dazu muss ich dann mein Designer Papier aus dem Sortiment Stilmix in der Größe 5 x 5 inch zuschneiden.

Umschlag selber machenLege dein Designer Papier dann bei der 2 inch Markierung an, stanze und falze. Dann die gefalzte Linie bei der „Nase“ anlegen, stanzen falzen, usw.

Ecken abrundenRunde dann alle vier Ecken ab.

Umschlag zusammenklebenKlebe den Umschlag dann zusammen und stecke ihn hinter die Kreise. Fertig!

Umschlag

Und morgen kannst du das 6. Türchen bei Agnes öffnen!

Schnelle Criss-Cross Karte

7 Kommentare

Ich möchte euch heute eine schnelle Karte zeigen, die sich prima für kleine Grüße oder Gutscheine eignet.

Schnelle Criss-Cross Karte

Man nimmt zunächst eine ganz normale Karte und schneidet die eine Hälfte diagonal durch.

Diagonal zuschneiden

Dann nimmt man ein 14 x 10 cm großes Stück Designer Papier (ich habe hier „Straßenfest“ genommen) und schneidet es ebenfalls diagonal durch. Damit beklebt man die beiden entstandenen Dreiecke.

Designer Papier aufkleben

Und nun kommt der „Trick“: man klebt das eine Dreieck in die Karte, dabei nimmt man am besten Selbstklebestreifen. Ein Streifen an der rechten Seite genügt.

Dreieck einkleben

Dann kommt ein Streifen auf die linke Innenseite der Kartenvorderseite. Klebe dieses Dreieck fest, so entsteht die Tasche.

Vorderseite ankleben

Nun fehlt nur noch ein Kärtchen, das man in diese Tasche stecken kann. Hier kann man dann zum Beispiel auch eine Gutschein-Karte aufkleben.

Einschubkarte

Nun muss nur noch die Vorderseite dekoriert werden. Ich habe hier das schöne neue Band in Mitternachtsblau genommen. Das Stempelset ist exklusiv für Gastgeberinnen und heißt Peppiges Potpourri. Man findet es mit der passenden Stanze im aktuellen Herbst-Winterkatalog, den ich dir gern zuschicken kann.

Peppiges Potpourri

Die perfekte Schachtel

8 Kommentare

In meinem neuesten Newsletter habe ich die ausführliche Fotoanleitung für die „perfekte Schachtel“:

perfekte Schachtel

Mit ein bisschen Mathematik (also nur Plus- und einfaches Malrechnen, keine Angst!) und einem einfachen Trick gelingt einem jedes Mal mit dem Simply Scored Falzbrett eine Schachtel in der richtigen Größe mit dem haargenau passenden Deckel!  Hat man den „Dreh“ erst einmal ‚raus, gerät man förmlich in einen Schachtel-Wahn…das macht echt Spaß!

Perfekte Schachtel

Solltest du den Newsletter noch nicht bekommen, dann melde dich schnell bei mir an, ein Email genügt! (aber keine Demos, bitte!) Ich biete in meinem Newsletter auch wieder verschiedene Musterpakete zu den neuen Designer Papieren an, es lohnt sich also doppelt!

Ich möchte gleichzeitig an meinen versandkostenfreien Sammelbestelltermin erinnnern:

Gib mir bis Sonntag, den 07.10.12 (24 Uhr) deine Bestellung per Email oder telefonisch durch und ich schicke dir deine Wünsche portofrei zu!

doriskroh(at) msn.com oder aldokroh(at)t-online.de

Tel. 04608 972552

Gute Reise

9 Kommentare

Wir hatten letzte Woche unser Training für Demonstratoren in Kiel. Immer wieder ein tolles Ereignis,  denn man erfährt nicht nur viel  Neues und sieht tolle Projekte, sondern trifft auch viele nette Demonstratorinnen! Eine Sache, die wir gern machen, ist das Tauschen sogenannter Swaps (sprich: swops). Man bringt dazu von einer Idee eine mehr oder weniger große Anzahl mit und tauscht sie dann mit den anderen Kolleginnen gegen ihre Ideen.

Mini-Koffer

Ich hatte zu unserem Treffen kleine Köfferchen gebastelt.

Mini-Koffer mit Schokolade

In dem Koffer steckt ein Ministück Schokolade.

Wie wärs mit einer kurzen Falzanleitung? Bitteschön:

Mini-Koffer

Swaps für Demonstratorinnen

Ich habe es dann tatsächlich noch geschafft, genügend kleine Köfferchen zu basteln. Alle wurden in Zellophantüten verpackt und mit einem Schildchen versehen, die ich mit der neuen kleinen Wellenkreis-Stanze ausgestanzt habe. Dazu habe ich das Stempelset Luftpost genommen, das es ab Oktober wieder zu bestellen gibt.

Gute Reise

A pro pos Oktober… wer den neuen Hauptkatalog zugeschickt haben möchte, darf sich gern bei mir melden!