Stamp Camp 2013

2 Kommentare

Ach ja, es war wieder soooo schön! Am Samstag haben wir uns zu unserem diesjährigen Stamp Camp getroffen. Dafür haben wir uns mit 5 Demonstratorinnen zusammengetan und für 30 Teilnehmer 5 verschiedene Projekte vorbereitet. Wisst ihr was? Ich würde auch so gern mal zu so einem großen Workshop gehen! Kann mich nicht mal jemand einladen?

Stamp Camp 2013

Hier bin ich in Aktion zu sehen, neugierig beäugt…da habe ich gar nicht mitbekommen, dass ich fotografiert wurde. Es gab eine ganze Menge zu erklären, denn ich habe mit den Gästen dieses Minialbum gebastelt:

Minialbum Ich habe mir mit dem Designer Papier Meine Welt ein kleines Urlaubsbilder-Album ausgedacht. Ich bin ja ein absoluter Fan von Minialben, denn sie sind in relativ kurzer Zeit fertig, es passen ein paar schöne Bilder hinein und das war’s dann auch schon. Das ist dann ein Projekt für einen gemütlichen Nachmittag.

Minialbum für Urlaubsbilder

Jeder Gast bekam die Anleitungen mit nach Hause, damit die Projekte jederzeit nachgebastelt werden können. Und eine Kleinigkeit zur Begrüßung lag auch auf dem Tisch, so sah mein Begrüßungsleckerli aus:

Origami-Dreiecksschachtel

 

Die Projekte der anderen Team-Mitglieder konnten sich auch wirklich sehen lassen! Ich danke euch Mädels für diesen tollen Tag!

 

2 Gedanken zu “Stamp Camp 2013

  1. Hallo Doris,
    das sieht nach Spaß aus 🙂 Sag mal, diese lila Behälter die da auf dem Tisch stehen – kannst du mir verraten wo die her sind? sieht aus wie außen Werkzeug und innendrin Müll oder sonstiges?!???
    Danke und liebe Grüße
    Bine

  2. Oh, da bist du nicht die erste, die mich danach fragt. Die habe ich von einem dänischen Laden namens Tiger, der ziemlich viel schönen „Schnickschnack“ verkauft. Schau doch mal hier: http://www.tiger-stores.de/ . Leider habe ich damals nur noch diese beiden erwischt.

Hinterlasse einen Kommentar!