Karte aus Resten, die auf dem Basteltisch lagen

1 Kommentar

Das kennst du bestimmt auch, da bleiben beim Basteln oft „Reste“ übrig. Die will man aber nicht wegtun, die könnte man eigentlich noch verwenden… und so liegen sie erst einmal herum.

Einfach so

Aus solchen Resten entstand diese kleine Karte. Das Herz hatte ich aus einem Stück Farbkarton in Savanne ausgestanzt. Der Stern blieb von einem anderen Projekt übrig. Das Stück Leinenfaden sollte eigentlich schon in den Mülleimer wandern…

Karte aus Resten

Also kombinierte ich einfach alles und klebte es auf ein Stück Farbkarton in Himmelblau.

Mit Liebe geschenkt

Den Text findet man in dem Stempelset Mit Liebe geschenkt. Den Streifen weißen Farbkarton, der von einem Din A 4-Bogen übrig blieb, habe ich dann einfach in Stücke geschnitten und versetzt aufgeklebt.

 

 

Ein Gedanke zu “Karte aus Resten, die auf dem Basteltisch lagen

  1. Moin Doris,
    Deine „Resteverwertung“ ist superschön geworden – den in Streifen aufgeklebten CS mag ich besonders 😉
    Liebe Wochenendgrüße,
    Heike

Hinterlasse einen Kommentar!