Envelope Punch Board: Merci verpacken

1 Kommentar

Für eine Kollegin durfte ich eine Packung Merci dekorieren. Als Thema wurde „maritim“ gewünscht und ich griff zum Designer Papier Auf hoher See, das es im Katalog 2013-2014 gab.

Envelope Punch Board

Zum Glück gibt es inzwischen Berechnungstabellen pfiffiger Demonstrator-Kolleginnen (zum Beispiel hier), mit denen man ganz schnell die Maße für die Schachtel ausrechnen kann. Eine super Sache, die mir schon ganz oft geholfen hat. Tausend Dank dafür!!!

Envelope Punch Board

So war im Nu ein entsprechende „Umschlag“ für die Packung gefalzt und geklebt. Als Verschluss habe ich einen Magneten genommen. Damit man noch einen Gruß schreiben kann, habe ich ein kleines Kärtchen mit hineingelegt.

Envelope Punch Board

Die Vorderseite habe ich mit dem Stempelset Wetlands dekoriert, das ich mit seinen kleinen Strandläufern so schön finde. Mit dem Schwämmchen und einem grob abgerissenen Zettel habe ich dann noch eine Wasserlinie dargestellt. So erreicht man mit einfachen Mitteln den gewünschten Effekt.

Envelope Punch Board

Der Text stammt aus dem Stempelset Alles nur Sprüche, das es zum Glück auch im  Katalog 2014-2015 noch gibt.

Ein Gedanke zu “Envelope Punch Board: Merci verpacken

  1. hallo, ich habe mir voriges jahr so ein /envelope-punch-board gekauft kam aber nicht so richtig klar damit,
    nun habe ich deine seite gefunden mit den vielen anleitungen ,
    ich habe mich gleich nebenbei mit gebastelt nun weiß ich auch wie es funktionier, vielen dank

    marianne gräf

Hinterlasse einen Kommentar!