Tischdeko mit der Anhängerstanze

3 Kommentare

Mit der neuen Anhängerstanze lassen sich nicht nur Anhänger wunderschön gestalten, sondern auch Tischdeko gelingt damit ganz leicht.

Anhängerstanze

Hier habe ich einfach einen Streifen Farbkarton in der Größe 20 x 5 cm genommen und bei 2, 4, 8, 12, 16 und 18 cm gefalzt. Dann werden die Enden mit der Anhängerstanze gestanzt und Vorder- und Rückseite geprägt.

Anhängerstanze

Mit der neuen Big Shot Stanzform Spiralblume habe ich dann eine kleine Blüte aus dem Designer Papier Süße Sorbets ausgestanzt und ziemlich eng aufgewickelt. Dazu habe ich einen Bleistift genommen und am Schluß mit einem Klecks Heißkleber die Blüte zusammengeklebt. Wenn man sie so eng wickelt, sieht sie nicht so sehr wie eine Rose aus, finde ich.

Kleine BlüteMit ein paar kleinen Accessoires kann man dann alles noch etwas verfeinern, mit dem kleinen Knopf zum Beispiel, durch den ich ein Stück Kordel in Calypsp geknotet habe. Auch hier habe ich ein bisschen Heißkleber zum Festkleben genommen.

AnhängerstanzeDen Text habe ich aus dem Stempelset Kleiner Wortschatz. Ich habe ihn einfach auf einen Streifen flüsterweißen Karton gestempelt, den ich dann zum Fähnchen zugeschnitten habe.

Adventskalender Blog Hop 5. Türchen

3 Kommentare

Adventskalender

Wir haben uns mit ein paar Mädels zusammengetan und einen Adventskalender Blog Hop organisiert. Dabei springt man von einem Blog zum nächsten und jeden Tag wird etwas anderes vorgestellt. Du hattest bestimmt schon das 4. Türchen bei   Sina  geöffnet, oder?

Hier öffnet sich nun das 5. Türchen des Adventskalenders:

 Weihnachtskarte mit GeldumschlagBei meinen Weihnachtskarten mit einem Geldumschlag habe ich die neuen Thinlits benutzt. Hier habe ich die Circle Card genommen und ich erkläre dir gern, wie ich das gemacht habe.

Pop-Up- Karte KreisDu stanzt zuerst aus einem Stück Farbkarton in Olivgrün die Pop-Up-Karte aus.

Thinlit Circle CardDann habe ich sie so gefaltet, dass der Kreis auf der linken Seite ist.

Flüsterweißen Karton aufklebenKlebe dann ein Stück flüsterweißen Farbkarton in der Größe 7 x 14 cm auf die hintere Seite.

Klammern in silberMit Klammern steckst du nun die Pop-Up-Form zusammen.

Karte auf 10 cm kürzenLege nun dieses zusammengesteckte Stück bei 10 cm in deiner Schneidemaschine an und schneide einen schmalen Streifen ab.

Washi Tape StilmixKlebe dann einen Streifen Washi Tape auf die untere Kante, hier habe ich das passende Motivklebeband Stilmix genommen.

mit Dimensionals aufklebenKlebe die Pop-Up-Karte dann mit den Dimensionals Klebekissen auf eine Karte in Chilirot.

Erfüll dir einen kleinen WunschStempel und Stanze dir dann den Text für die Karte. Hier habe ich das Stempelset Kleiner Wunscherfüller genommen. Klebe den Text mit Dimensionals Klebekissen auf.

englische Version Kleiner WunscherfüllerDie englische Version von diesem Stempelset heißt Merry little Christmas. Der Stern wird übrigens zuerst aus dem großen Kreis ausgestanzt, dann stanzt man ihn noch einmal mit dem tollen Glitzerpapier und klebt diesen dann mit einem Miniklebepunkt in den ausgestanzten Stern.

Falz- und Stanzbrett für UmschlägeFür den kleinen Geldumschlag, der hinter den Kreis gesteckt wird, habe ich das Maß für die „Gift Card“ in der Größe 2 x 3 1/2 inch gewählt. Dazu muss ich dann mein Designer Papier aus dem Sortiment Stilmix in der Größe 5 x 5 inch zuschneiden.

Umschlag selber machenLege dein Designer Papier dann bei der 2 inch Markierung an, stanze und falze. Dann die gefalzte Linie bei der „Nase“ anlegen, stanzen falzen, usw.

Ecken abrundenRunde dann alle vier Ecken ab.

Umschlag zusammenklebenKlebe den Umschlag dann zusammen und stecke ihn hinter die Kreise. Fertig!

Umschlag

Und morgen kannst du das 6. Türchen bei Agnes öffnen!

Schokoladen-Karte

4 Kommentare

Karte mit SchokoladentafelIch wurde auf meiner Facebook-Seite gefragt, ob ich eine Idee für eine Verpackung für eine Schokoladentafel habe. Schnell fiel mir Schokoladen-Karte ein, die ich vor einiger Zeit mal so ähnlich von einer Team-Kollegin bekommen hatte.

Also habe ich mir eine Tafel Schokolade geschnappt und mich kurz hingesetzt, um eine entsprechende Verpackung zu entwerfen. Ich habe auch eine Anleitung geschrieben, die du dir gern hier herunterladen kannst:

Schokoladen-Karte

In dieser Karte versteckt sich eine Tafel Schokolade:

Schokolade in einer Karte versteckt

 Die Blüten habe ich mit den Framelits-Formen Gartenmix ausgestanzt, angefeuchtet und dann geknüllt. Immer noch ein Klassiker, wie ich finde.

Knüll-Blumen

Und innen befindet sich jeden Menge Platz für einen Gruß an die Empfängerin.

Platz auf der Innenseite

Bezaubernde Tüte in Zartblau

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Tüte haben wir auf einem Workshop gebastelt und mir gefallen die Farben Zartblau und Ozeanblau ganz besonders gut daran. Tja, Zartblau steht leider auf der Auslaufliste.

 Schmetterlingstüte

Mit ein paar einfachen Falzlinien ist die Tüte schnell aus einem DinA 4 -Bogen Farbkarton gemacht. Die tollen Bänder in Ozeanblau gibt es im Frühjahr-/Sommerkatalog, der noch bis zum 30.06.13 gültig ist.

Bänder in Ozean

Der Stempel Swallowtail war mir zugegebenermaßen am Anfang zu groß, als ich ihn im Katalog entdeckte – inzwischen LIEBE ich ihn. Ja, vielleicht gehöre ich zu den „Sich-spät-in-etwas-Verliebenden“ ?  Mit dem Stempelset Papillon Potpourri lässt er sich auf jeden Fall ganz toll kombinieren und der kleine Schmetterling aus Glitzerpapier sorgt für das nötige kleine Glitzern auf der Tüte. Da leuchten alle Frauen-Augen!

Schmetterlinge nah

 Ich habe auch eine schnelle Anleitung mit den Falzmaßen für die Tüte:

Schmetterlingstüte

Treppenkarte Gemusterte Grüße

3 Kommentare

Das Sale-A-Bration Stempelset Gemusterte Grüße habe ich benutzt, um diese Treppenkarte zu gestalten.

Die süße Jeanshose passte von der Größe her prima auf die rechte Seite der Karte.

Auf den einzelnen „Treppen“ konnte ich dann die Pflaster aufkleben. Das eine stammt aus dem gleichen Stempelset, wobei ich den Text bei meinen clearmount Stempeln einfach abgeschnitten habe. So kann ich Motiv und Text getrennt benutzen 😉

Das andere ist aus dem Set Grüße für jede Gelegenheit.

Das Designer Papier Bunter Basar mit den schönen frischen Farben gibt es ebenfalls gratis zur Sale-A-Bration.

Die schnelle Anleitung für die Treppenkarte kannst du dir hier ansehen: Treppenkarte

Schnelle Criss-Cross Karte

7 Kommentare

Ich möchte euch heute eine schnelle Karte zeigen, die sich prima für kleine Grüße oder Gutscheine eignet.

Schnelle Criss-Cross Karte

Man nimmt zunächst eine ganz normale Karte und schneidet die eine Hälfte diagonal durch.

Diagonal zuschneiden

Dann nimmt man ein 14 x 10 cm großes Stück Designer Papier (ich habe hier „Straßenfest“ genommen) und schneidet es ebenfalls diagonal durch. Damit beklebt man die beiden entstandenen Dreiecke.

Designer Papier aufkleben

Und nun kommt der „Trick“: man klebt das eine Dreieck in die Karte, dabei nimmt man am besten Selbstklebestreifen. Ein Streifen an der rechten Seite genügt.

Dreieck einkleben

Dann kommt ein Streifen auf die linke Innenseite der Kartenvorderseite. Klebe dieses Dreieck fest, so entsteht die Tasche.

Vorderseite ankleben

Nun fehlt nur noch ein Kärtchen, das man in diese Tasche stecken kann. Hier kann man dann zum Beispiel auch eine Gutschein-Karte aufkleben.

Einschubkarte

Nun muss nur noch die Vorderseite dekoriert werden. Ich habe hier das schöne neue Band in Mitternachtsblau genommen. Das Stempelset ist exklusiv für Gastgeberinnen und heißt Peppiges Potpourri. Man findet es mit der passenden Stanze im aktuellen Herbst-Winterkatalog, den ich dir gern zuschicken kann.

Peppiges Potpourri

Die perfekte Schachtel

8 Kommentare

In meinem neuesten Newsletter habe ich die ausführliche Fotoanleitung für die „perfekte Schachtel“:

perfekte Schachtel

Mit ein bisschen Mathematik (also nur Plus- und einfaches Malrechnen, keine Angst!) und einem einfachen Trick gelingt einem jedes Mal mit dem Simply Scored Falzbrett eine Schachtel in der richtigen Größe mit dem haargenau passenden Deckel!  Hat man den „Dreh“ erst einmal ‚raus, gerät man förmlich in einen Schachtel-Wahn…das macht echt Spaß!

Perfekte Schachtel

Solltest du den Newsletter noch nicht bekommen, dann melde dich schnell bei mir an, ein Email genügt! (aber keine Demos, bitte!) Ich biete in meinem Newsletter auch wieder verschiedene Musterpakete zu den neuen Designer Papieren an, es lohnt sich also doppelt!

Ich möchte gleichzeitig an meinen versandkostenfreien Sammelbestelltermin erinnnern:

Gib mir bis Sonntag, den 07.10.12 (24 Uhr) deine Bestellung per Email oder telefonisch durch und ich schicke dir deine Wünsche portofrei zu!

doriskroh(at) msn.com oder aldokroh(at)t-online.de

Tel. 04608 972552

Gute Reise

9 Kommentare

Wir hatten letzte Woche unser Training für Demonstratoren in Kiel. Immer wieder ein tolles Ereignis,  denn man erfährt nicht nur viel  Neues und sieht tolle Projekte, sondern trifft auch viele nette Demonstratorinnen! Eine Sache, die wir gern machen, ist das Tauschen sogenannter Swaps (sprich: swops). Man bringt dazu von einer Idee eine mehr oder weniger große Anzahl mit und tauscht sie dann mit den anderen Kolleginnen gegen ihre Ideen.

Mini-Koffer

Ich hatte zu unserem Treffen kleine Köfferchen gebastelt.

Mini-Koffer mit Schokolade

In dem Koffer steckt ein Ministück Schokolade.

Wie wärs mit einer kurzen Falzanleitung? Bitteschön:

Mini-Koffer

Swaps für Demonstratorinnen

Ich habe es dann tatsächlich noch geschafft, genügend kleine Köfferchen zu basteln. Alle wurden in Zellophantüten verpackt und mit einem Schildchen versehen, die ich mit der neuen kleinen Wellenkreis-Stanze ausgestanzt habe. Dazu habe ich das Stempelset Luftpost genommen, das es ab Oktober wieder zu bestellen gibt.

Gute Reise

A pro pos Oktober… wer den neuen Hauptkatalog zugeschickt haben möchte, darf sich gern bei mir melden!